Adventgemeinde Augsburg

Herzlich Willkommen!

Die Adventgemeinde Augsburg begrüßt Sie auf dieser Internetseite und lädt Sie ein, sich hier über die Gemeinde, ihren Glauben und ihre Aktivitäten zu informieren.

Aktuelle Coronamaßnahmen für den Besuch der GOTTESDIENSTE ab 2. September 2021

Das Tragen einer medizinischen Maske ist beim Betreten des Hauses, auf den Fluren und z.B. Toiletten verpflichtend, am Sitzplatz kann die Maske aber abgenommen werden.

Bei Gottesdiensten muss der Mindestabstand von 1,5 Metern (zwei Stühle) durchgängig eingehalten werden. Wohnungsgemeinschaften und geimpfte bzw. genese Personen können direkt nebeneinandersitzen.

Die Teilnahme am Gottesdienst mit SARS-CoV-2 kompatiblen Symptomen, mit Kontakt zu COV-19 Fällen innerhalb der letzten 14 Tage und für Personen, die einer Quarantäne unterliegen, ist untersagt. Ein sofortiges Verlassen der Veranstaltung bei Auftreten von Symptomen ist zwingend notwendig.


🔴 LIVE | Gottesdienst| Predigt: Das Aha-Erlebnis des Glaubens | 16.10.2021, 10:40 Uhr


Letzte Gottesdienste | Gottesdienst mit Günther Machel | 09.10.2021


Lieber Besucher dieser Seite, liebe Geschwister und Freunde der Adventgemeinde Augsburg,

Herzlich Willkommen auf dieser Seite. Einige Informationen zu den Gottesdiensten während der Covid-Zeit

Generell gelten die amtlich festgelegten Regeln der Stadt Augsburg für den öffentlichen Raum. Zum Besuch des Gottesdienstes in unserem Haus gelten zusätzlich folgende Schutzmaßnahmen: 

Das Infektionsschutzkonzept zu den Gottesdiensten der Adventgemeinde Augsburg:

  • Beim Zugang zum Haus und zu den Gottesdiensten bitten wir die, den jeweiligen Coranaregeln entsprechenden, Informationstafeln zu beachten.
  • Bei Aufenthalt innerhalb des Hauses und der Tiefgarage ist es zwingend notwendig eine Mund- und Nasenbedeckung dauerhaft zu tragen. Die Mund- und Nasebedeckung darf auch während des Gottesdienstes nicht abgenommen werden. Im Bedarfsfall können Masken zur Verfügung gestellt werden.
  • Bei Besuchern ohne vollständigen Impfschutz es ist notwendig jederzeit auf den Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen zweier Haushalte zu achten.
  • Erkrankte Personen und Personen mit Erkältungssymptomen können am Gottesdienst leider nicht teilnehmen.
  • An den Eingängen sind Desinfektionsmittel bereitgestellt.
  • Die Toiletten sind leider während der Umbauphase nicht nutzbar.
  • Die Sammlung von Spenden und Gaben wird über Körbe am Eingang zum Saal durchgeführt
  • Nach dem Abschluss des Gottesdienstes sind alle Anwesenden aufgefordert das Gebäude umgehend zu verlassen.

Mit diesen Maßnahmen fühlt sich der Gottesdienst zwar ungewohnt an. Wir wollen aber das Beste aus der Situation machen und freuen uns über die Möglichkeiten, die wir haben! Gott wollen wir preisen, ehren und danken – allezeit!

Herzliche Grüße und Gottes Segen